Dem Frontmann von Radiohead ist mit “The Eraser” ein wirklich ganz famoses Album gelungen, wie ich finde. Sehr reduziert, viele elektronische Beats und minimalistische Sounds. Dazu Yorkes typischer Gesang. Das diese Songs aber auch rein akustisch funktionieren, bewies er unlängst in der Rollins Show.
Dort trat er nur mit einer Akustikgitarre versehen auf und spielte den Track “The Clock”. Sehr schön.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=bblZAqIAQhc]

Das komplette Album “The Eraser” kann man sich übrigens immer noch in voller Länge anhören:

Thom Yorke – “The Eraser” (Flash)

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here