Kategorien
Reviews

Underworld – “Pizza For Eggs”

pizza for eggs
Lange nichts von Underworld gehört. Das letzte Album kam vor etwas über 3 Jahren. Und gerade lese ich bei Pitchfork, das heute ein neuer Release erschienen ist. Und zwar schon der zweite aus einer neuen Reihe von Veröffentlichungen. Diese gibt es jedoch nicht auf CD oder Vinyl zu kaufen, sondern nur in digitaler Form. Doch damit nicht genug.

Es handelt sich bei “Pizza For Eggs” nicht um ein Album oder eine Single, sondern um mehrere Tracks, die in einem ca. 25minütigen Mix zu einem Ganzen verschmelzen. Das Grundthema dieses Mixes ist eher ruhig mit Anleihen aus der Ecke Dub/Ambient. In dem Download, welcher ca. 52 MB groß ist, sind außerdem das Coverartwork als PDF enthalten als auch insgesamt 440 Fotos, welches man sich komfortabel im Browser anschauen kann.

pizza for eggs

Über den Sinn dieser Fotos kann man sicher streiten, ich finde sie bieten einen angenehmen Mehrwert, und die Betrachtung mit der Musik im Hintergrund erzeugt so etwas wie ein Gesamtkonzept. Sehr schön. Erhältlich ist “Pizza For Eggs” auf der Webseite www.underworldlive.com zum Preis von 5 britischen Pfund (ca. € 7,40). Leider nur per Kreditkarte, das klappt aber problemlos. Ich glaube den Vorgänger, “Lovely Broken Thing”, werde ich mir auch noch zulegen.

Wertung: 8 von 10
8 punkte