So, jetzt ist die Kiste offiziell und das Rennen um die Weltherrschaft eröffnet. URGE, der Musikdienst von MTV in Kooperation mit Microsoft tritt heute seinen Dienst an.

Das genaue Angebot mit Preisen und diversen Screenshots gibt’s hier. Das Beste steht allerdings ganz unten auf der Seite:

System Requirements

Broadband Internet connection
Windows XP with Service Pack 2 or higher
Microsoft Internet Explorer 6.0 or above
Note: Installing URGE will also install Windows Media Player 11 and Flash Player Version 8

Mich würde ja schon interessieren, wie das ganze Ding so läuft, aber bei den Anforderungen werde ich wohl nicht dazu kommen. Und ob ich das wollte, wenn ich das könnte, das ist noch eine ganz andere Frage. Naja, und außerdem gibt’s URGE ja erstmal nur in den USA. Bin auf die ersten Testberichte gespannt.

Geht es dem iTunes Music Store und seinem Weggefährten iPod jetzt an den Kragen? Oder juckt es den Marktführer überhaupt nicht? Kann MTV seine bei der Zielgruppe sicherlich vorhandene Werbemacht nutzen? Fragen über Fragen, die nur die Zeit beantworten kann.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here