Kategorien
Allgemein

Urheberrecht: im Bundesrat regt sich Widerstand

Im Bundesrat regt sich Widerstand gegen die Urheberrechtspläne der Bundesregierung. In einer “Empfehlung der Ausschüsse”, die der Bundesrat am 19. Mai 2006 behandeln wird, wird ein bildungs- und wissenschaftsfreundlicheres Urheberrecht gefordert, das auch der Informationsfreiheit der Bürger stärker als bisher Rechnung tragen soll.Weiterlesen bei Golem