“Bedroom Pop” macht man laut eigenen Aussagen, und ich finde, das trifft es nicht schlecht. Extrem LoFi, sehr reduziert, simple Songs aber auch eine Menge Spaß beim Musikmachen. Plus Songtexte und Akkorde zum Nachspielen. Vielleicht sorgt die Sonne Maltas dafür, das zum Beispiel ein Song wie “I Love You Tonight” wie eine LoFi-Variante von Phillip Boa klingt.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=rr5ncLpoYcI&fs=1&hl=de_DE]

“An Animation made for the Bark Bark Disco song, I love you Tonight, by the students of the Augsburg University of Applied Sciences, Robert Rose, Hannah Weis, Thoms Muller, Jakob Niklbauer and Lisa Fruhbeis.”

Seitenwechsel: Bark Bark Disco

2 Kommentare

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here