Ich habe ja schon einiges über den Nachfolger des großartigen Indie-Pop-Albums “Plans” gelesen, und die Reaktionen waren eher gemischt. Ich erwarte mit Sicherheit kein zweites “Plans”, aber ein nicht minder gutes Album. Sicherlich wird auch dieses Album nicht beim ersten Mal zünden, und wahrscheinlich auch nicht beim zweiten oder dritten. Aber bei Death Cab For Cutie sollte man sich auch die gebührende Zeit nehmen. Als Single einen achteinhalbminütigen Song zu wählen, in dessen erstenHälfte kein Ton gesungen wird, ist verdammt mutig. Das ganze dann als Video in einen kleinen Kurzfilm zu verwandeln ist verdammt schön.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=pq-yP7mb8UE&hl=en]

YouTube Direkt

via popkulturjunkie

3 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here