Sicher, man hört hier ganz deutlich die Einflüsse heraus. Als Referenzpunkte seien hier nur mal Bloc Party oder Franz Ferdinand genannt. Aber irgendwie finde ich den Song gelungen, und ein wenig Lokalpatriotismus muss ja schliesslich auch mal sein. Kommen schliesslich aus Berlin, die Jungs.

[ratings]

1 KOMMENTAR

  1. Hab die letztes Jahr in recht kurzer Zeit drei mal Live gesehn (Hurricane, Stemwede OpenAir und als vorband von Wolfmother in Hamburg) und es hat mir jedes Mal sehr gefallen. Ich mag die Alben aber ich würd die Band ganz klar als Live Band Einstuffen. Wen ihr die Möglichkeit habt geht einfach mal zu nem Gig, Karten dürften noch verträgliche preise haben.

  2. Für mich bleiben die Jungs auch eine Live-Band. Als ich sie letztes Jahr auch zweimal kurz hintereinander live gesehen hab (Campus-Festival Leipzig und Kieler Woche), haben sie jeweils ganz ordentlich das Publikum gerockt. Die Studio-Versionen der Songs haben bei mir aber nicht wirklich viel ausgelöst. Irgendwas fehlt da. Aber so ist’s immer noch besser, als grandiose Album-Bands auf Konzerten mit wirklich grausam langweiligen Shows zu sehen wie es mir z.B. mit Supergrass gegangen ist…

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here