Am 4. Juni erscheint das Debütalbum der Drums, und ich bin gespannt, ob sie sich im Vergleich zur “Summertime”-EP steigern konnten. Denn so charmant und unbekümmert diese auch war, ein wenig belanglos war sie auch. Aber der erste Höreindruck der Single “Forever & Ever Amen” lässt mich hoffen. Übrigens sehr schön auf Achtziger getrimmt, das Video. Nicht einfach durch das Toupieren der Haare und durch Neonfarben, sondern durch die Attitüde. Frontmann Jonathan Pierce zum Beispiel: der hat die Bewegungen dieser Zeit wirklich verinnerlicht.

Auf der Homepage der Band könnt ihr euch angeblich noch den Song “It Will All End In Tears” kostenlos herunterladen, aber das kann ich gerade nicht prüfen, da die Seite nicht erreichbar ist.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Kkk8kUGWYZA&hl=de_DE&fs=1&]

3 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here