Zum neuen Album “Ich glaub Dir gar nichts und irgendwie doch alles” von ClickClickDecker gibt es einen knapp halbstündigen Dokumentarfilm, der ein wenig die Entstehung des Albums beleuchtet und vor allem die Musiker in einem alten Klassenzimmer beim Musizieren zeigt. Dieser Film wird Teil der Deluxe-Ausgabe der neuen CD sein, welche diesen Freitag erscheint. Den Film von Sophie Krische könnt ihr euch allerdings auch hier anschauen.

[x_video_embed no_container=”true”] [/x_video_embed]

2 KOMMENTARE

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here