Kategorien
Allgemein

Creative Commons hat vor Gericht bestand

Ein Gericht in den Niederlanden hat nun erstmals die Gültigkeit der alternativen “Creative Commons”-Lizenz bestätigt (Wikipedia: Creative Commons). “Im konkreten Fall ging es um Fotos des Podcast-Pioniers Adam Curry, die dieser bei der Foto-Community «Flickr» unter einer solchen Lizenz veröffentlicht hatte. Er hatte die Weiterverwendung lediglich für nicht-kommerzielle Zwecke zugelassen. Ein Klatschmagazin nutzte die Fotos, um einen Bericht über Currys Tochter zu bebildern.” Das Gericht sah hierin eine Urheberrechtsverletzung gegen die von Adam Curry verwendete Creative-Commons-Lizenz.

via: Netzeitung