crush buildings
Foto: Crush Buildings

Manchmal stolpert man im Netz über Bands und Künstler, in deren Streams oder MP3s man kurz reinhört und dann hängenbleibt. Die einen irgendwie packen. So wie Crush Buildings aus Ottawa. Ein schwer zu beschreibender Stilmix, der unglaublich athmosphärische Songs hervorbingt. Irgendwo zwischen Indie, Big Beat, Hip Hop und Electro. Oder was weiß ich. Blödes Schubladendenken.

Ghoul Pounds
How do people like me exit?
Quarter past humans

[ratings]

via Crush Buildings

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here