Joe Satriani hat Coldplay verklagt, weil diese sich für ihren Hit “Viva La Vida” bei seinem Instrumental “If I Could Fly” bedient hätten. Moment, da war doch schon mal so eine Geschichte? Ihr erinnert euch? Die Creaky Boards behaupteten, das sich Chris Martin bei einem Konzert von ihnen scheinbar gut amüsiert habe und sich auch noch inspirieren ließ. Könnt ihr ja nochmal kurz reinhören:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=eUhFLiw6h6s&hl=en]

Die Creaky Boards haben meines Wissens aber keine Klage eingereicht, sondern den Umstand der ähnlich klingenden Lieder nur als Marketingaktion nutzen wollen. Behaupte ich jetzt mal. Ob es was genutzt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Der recht bekannte Gitarrist Joe Satriani hat ebenfalls mal einen Song geschrieben, der “Viva La Vida” doch recht ähnlich klingt, zumindest was die Akkordfolge und die Melodie angeht. Und er hat Klage eingereicht. Rock guitarist Joe Satriani has sued British band Coldplay, accusing the Grammy-nominated stars of plagiarizing one of his songs. Satriani’s copyright infringement suit, filed on Thursday in Los Angeles federal court, claims the Coldplay song “Viva La Vida” incorporates “substantial original portions” of his 2004 instrumental “If I Could Fly.” (Reuters)

Auch hier sind Ähnlichkeiten vorhanden. Hört mal rein:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=1ofFw9DKu_I&hl=de&fs=1]

Ziemlich seltsam, das Alles. Wenn man die ganze Geschichte mal genauer betrachtet, dann könnten sich Coldplay allerdings auch bei der schon sehr lange bestehenden Rockgruppe Enanitos Verdes aus Argentinien bedient haben. Oder aber Satriani hat mal bei ihnen reingehört (ab der 57. Sekunde):

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5JJwESLVTjs&hl=de&fs=1]

Da bin ich jetzt doch etwas verwirrt….wer hat denn nun bei wem geklaut? Oder liegt diese Melodie einfach so nahe, das man einfach so über sie stolpert? Coldplay sind in jedem Fall die Letzten, die diese doch recht eingängige Melodie nutzten und damit auch am erfolgreichsten waren. Vielleicht sollten sie ihre Tantiemen einfch mit den Creaky Boards, Enanitos Verdes und Joe Satriani teilen, dann wäre vielleicht endlich Ruhe. Oder gibt es etwa noch andere Künstler, die diese Melodie ebenfalls schon benutzt haben?

1 KOMMENTAR

  1. Würde mich nicht wundern, wenn die Melodie schon lang zum Standard-Repertoire diverser Fahrstuhlmusik- und Soap-Opera-Komponisten gehört. Immerhin klingt sie so vertraut und weichgespült.

    Das ist IMO auch das große Problem mit Coldplay – sie klingen immer irgendwie nach jemand anderem. Erst ihre Radiohead-Phase, dann mal ne Weile U2 und so weiter. Aber solang’s der Masse gefällt, stört’s mich nicht – ich muss es ja nicht hören, außer ich stehe im falschen Fahrstuhl 😉

  2. Jaja, alles klar Mr Satriani.
    Nach eigener Aussage hat er sofort beim ersten Hören von ‘Viva la Vida’ rausgehört, dass seine Melodie gestohlen wurde.

    Es gibt nun also zwei Möglichkeiten:

    1. er hat das Lied zum ersten Mal im Dezember gehört, also sechs (!) Monate nach Veröffentlichung
    2. er hat schön abgewartet bis das Lied weltweit kommerziell erfolgreich war und will sich jetzt ne dicke Scheibe vom Erfolg abschneiden

    Dann gleich die Justiz zu bemühen mit der schwammigen Anklage “klingt fast so ungefähr ähnlich wie mein Schrottlied, das zwar keiner kennt, aber is ja egal” ist doch wohl mehr als dreist.
    Kurz gesagt: Wenn er damit vor Gericht durchkommt, versteh ich die Musikwelt nicht mehr.
    (Mein Favorit ist übrigens Möglichkeit 2.)

  3. Coldplay sind wohl die modernen “Raubritter”..Ihr musikalisches Können oder soll man eher sagen “Nicht-Können” ist wohl ein treffendes Beispiel unserer modernen “Geiz ist Geil Mentalität…Wozu denn was eigenes erfinden, wenn es so viele wunderbare Gitarristen und Musiker gibt, die das breite Publikum leider nicht kennt..bzw. den meisten Menschen durch ihre medien und ferngesteuerten Einstellung gar nicht zugänglich gemacht wird!

    In den Sechzigern sprühten Menschen in London den Slogan “Clapton is God” an die Häuser…heute würden dieselben Leute “Satriani is God” schreiben…!

    Wer sich mit seiner Musik schon mal beschäftigt hat, weiß, dass seine Melodien einfach wahnsinnig schön sind…und es wundert nicht, dass etwas davon bei so einer Band wie Coldplay auftaucht…für mich die meist überschätzte Band der Welt(Sie haben sich schon desöfteren woanders bedient..)

    Wünsche allen Usern einen “guten Rutsch” !!

  4. @Tingo

    1. Satriani war “on tour” und hatte def. nicht die Zeit sich um die ganze Geschichte zu bemühen und

    2. Satriani hat den Dialog mit Coldplay gesucht doch die wollten nicht => ab vor Gericht und hoffentlich verliert Coldplay, denn ansonsten verstehe ich die Musikwelt nicht mehr…

  5. Ob und wer sich bei wem bedient hat, ist einfach fragwürdig, in dem immer enger werdenden Märkten und der ständigen Neuerfindung der selben Akkordverbindung und der über Ihnen möglichen Harmonien ist es einfach völlig normal, dass sich hier und da ein paar Dinge schon sehr ähnlich anhören. Ich möchte das nicht entscheiden wollen, was Plagiat ist und was nicht!!! Gruß,

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here