gorillaz

Gestern abend war Damon Albarn zu Gast bei Zane Low (BBC Radio 1). Mit im Gepäck hatte er drei neues Demos der kommenden Gorillaz-Scheibe. Aber seid gewarnt! Das sind wirklich nur Demos, sehr roh und bis auf “Broken” auch noch ohne Gesang. Und selbst dieser klingt nicht gerade nach der endgültigen Version.

Stylo/Binge (Deom)
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=qJz97MorJZg&hl=es&fs=1]

Broken (Demo)
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=NS4ZerRIUYo&hl=es&fs=1]

Electric Shock (Demo)
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZkQcE-2JMzA&hl=es&fs=1]

via Thighs Wide Shut

Foto: gigijin

1 Kommentar

  1. jetzt werden hier schon roh-demos vorgestellt. pfffh… Bestünde da wenigstens die chance, auf den kreativitätsprozess noch einfluss zu nehmen??

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here