MIXAHULABABY! // Die Playlist auf Spotify.

Nine Inch Nails: Eigenvertrieb erfolgreich?

Vor gerade einmal zwei Tagen veröffentlichten Nine Inch Nails ihr neues Instrumentalwerk “Ghosts I-IV” in Eigenvertrieb. Viele Optionen standen zur Auswahl, von komplett umsonst (dann aber nur die ersten 9 der insgesamt 36 Tracks), über $5,- für die Downloadvariante bis hin zu $300,- für die Ultra Deluxe Limited Edition. Letztere war auf 2500 Kopien beschränkt und ist bereits jetzt ausverkauft.

We have SOLD OUT of the 2500 Limited Edition Packages. (Ghosts – Order options)

Das macht $750.000,-. Ob damit alle Produktionskosten gedeckt sind, kann ich natürlich nicht sagen. Eindrucksvoll ist die Summe aber dennoch. Ich bin auf weitere Zahlen gespannt.