MIXAHULABABY! // Die Playlist auf Spotify.

USA: Bald keine Internetradios mehr?

In den USA sieht es für die Zukunft der Internetradios düster aus. Das Copyright Royalty Board (CRB) hatte am Am 2. März 2007 die neuen Tarife für Internet-Streaming-Radios veröffentlicht. Gegen diese Tarife hat eine grosse Allianz Einspruch eingelegt, der aber rigoros abgeschmettert wurde. Jetzt sehen sich die sogenannten Webcaster einer rückwirkenden Verdopplung der Urheberrechtsabgaben gegenüber, weitere Anhebungen im Laufe dieses Jahres nicht ausgeschlossen.

Ich verstehe ehrlich gesagt die Intention hinter diesem Vorgehen nicht. Wenn ich die Gebührenschraube so stark anziehe, das die unabhängigen Internetradios ihren Betrieb einstellen müssen, dann stehe ich doch trotz der Erhöhung nachher mit weniger Einahmen da. Oder ist das eine Milchmädchenrechnung? Steckt da ein grosser Plan dahinter, der sich mir nicht erschliesst?

via Golem