Der österreichische Landtagsabgeordnete Siegi Lindenmayr in einer Pressmitteilung:

“Das Downloaden für den Privatgebrauch muss unverändert straffrei bleiben, die Musikindustrie soll ihr Managementversagen der letzten Jahre und das lange Verschlafen moderner Technologien nicht am Rücken ihrer eigenen Konsumenten abreagieren”.

Golem

1 KOMMENTAR

  1. Dazu passend:

    “Gericht lehnt Ermittlung von Anschlussinhabern bei Tauschbörsennutzung ab”

    http://tinyurl.com/2wcql9 (via Kreativrauschen.de)

    “Das Amtsgericht Offenburg hat beschlossen, bei dem in diesem Fall vorgelegten unlizensierten Tauschbörsen-Upload von zwei Musikstücken liege kein ausreichend schwerer Straftatbestand vor, um den Anschlussinhaber einer IP-Adresse zu ermitteln.”

    lg,
    Tom

  2. …sollten uns die Österreicher da um ein paar Schritte voraus sein? Wäre ja nicht schlecht. Besser noch, wenn in Österreich Kopieren von alles und jedem generell erlaubt würde 🙂

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here