eliminate drm

Am Wochenende gab es in den USA mehrere Protestkundgebungen gegen DRM-verseuchte Musik. Es wurden Flugblätter verteilt und Passanten aufgeklärt. Auch vor ausgewählten Apple Stores gab es Aktionen.

Hier kann man zum Beispiel eine Slideshow einer Aktion in Cambridge betrachten. Allerdings scheinen die Proteste recht wenig Interesse erzeugt zu haben.
The costumes are pretty snazzy, and the message is certainly worth listening to but, doesn’t this laissez fare attitude towards the demonstration just underscore the entire problem with the DRM issue as a whole? […] People seem to be far more interested in shoddy iPod quality than restrictive DRM. via The Digital Music Weblog

Ein Video der Aktion vor dem Apple Store San Fransisco gibt es ebenfalls via Google Video:
http://video.google.com/googleplayer.swf?docId=-2392063294481206153

1 KOMMENTAR

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here