fantastische sdAuf eine kleine Secure Digital Speicherkarte wurden die Fantastischen Vier mit ihrem Album “Best Of 1990-2005” gepresst. Und jetzt werden sie bei Karstadt für den Preis von 55,- Euro verkauft. Und warum?
“Die Medienlandschaft verändert sich rasant. Innovative Ideen und Kreativität sind unsere Antworten auf diese Herausforderung.” So sagte Ulrich Järkel, Senior Vice President Strategic Marketing bei Sony BMG.
Zum Vergleich: Eine Secure Digital Speicherkarte mit 512 MB kostet im Handel ungefähr die Hälft (Beispiel: Vobis, € 27,49). Heißt also: € 27,50 für ein Doppelalbum. Das nenne ich Innovation! *Ironie*
via: musikwoche

1 KOMMENTAR

  1. ich kann mir nur an den kopf langen! mal abgesehen davon das ein “best of” album der fanta vier mit sicherheit das letzte ist was ich mir kaufen würde (einfach weil: ich hab eh schon alles) frage ich mich wo die innovation ist.

  2. Vielleicht liegt die Innovation ja in der Preisgestaltung selber? Wo sonst lassen sich die Kunden noch so herrlich über den Tisch ziehen? Bei CDs und digitalen Downloads nicht mehr.

    Eine andere Frage: was ist eigentlich die Zielgruppe? Junge Kiddies mit Mobiltelefonen? Als wenn die 55,- Euro für die Fantas ausgeben würden. Der Business-Twen? Ich glaube kaum.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here