Ich muss zugeben, das Herr Mumford und seine Söhne lange gebraucht haben, um mich zu überzeugen. Vielleicht liegt das am Banjo. Oder wie ich damals kritisierte: Pathos, Pomp und Pop sind gute Weggefährten, aber manchmal ist mir das hier eine Spur zu viel. Ein wenig zu ernst, ein bischen zu sakral. Das hat sich inzwischen geändert. Was bleibt: Ein tolles Album, das ich immer wieder gerne laufen lasse. Deswegen beginne ich den Tag heute mit diesem wundervollen Auftritt in der Jimmy Fallon Show.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=0UjJm8Lbp3w&hl=de_DE&fs=1&]

YouTube Direkt

(via)

2 KOMMENTARE

  1. …einfach grossartig. diese platte wächst und wächst. und gerade das banjo macht den unterschied. und nätürlich die chöre. ganz gross

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here