Der März hat mir in diesem Jahr ein paar wirklich tolle Stunden mit großartiger Musik beschert. Besonders überzeugen konnten mich Damien Jurado, Wintersleep und Thao And The Get Down Stay Down.

Nada Surf haben mit You Know Who You Are eine solide Platte veröffentlicht, allerdings richtet sich die Band ein wenig zu sehr auf ihrem Altersruhesitz ein. More Rain von M. Ward ist ebenfalls beachtenswert, aber mir fehlten bisher die Worte, um dieses doch sehr typische Werk in einer Review zu besprechen.

Leider habe ich es bisher nicht geschafft, mir die neuen Platten von Day Wave, Iggy Pop, White Denim und Radical Face richtig anzuhören. Ich hoffe, ich finde irgendwann die Zeit.

In diesem April freue ich mich besonders auf neue Platten von Frightened Rabbit, Yeasayer, The Last Shadow Puppets, Laura Gibson und Explosions In The Sky.

Wie immer habe ich für dich eine Playliste mit den bei Soundcloud verfügbaren Songs zusammengestellt (ein paar fehlen leider, wie immer), damit du dir einen ungefähren Eindruck von dem machen kannst, was da kommen wird.

Am Schluss meine obligatorische Bitte: sollte ich deiner Meinung nach eine spannende Platte, die im April erscheint, vergessen haben, ergänze diese bitte in den Kommentaren. Ich danke dir!

Neue Platten im April

01.04. 2016
Yeasayer – Amen & Goodbye
The Last Shadow Puppets – Everything You’ve Come To Expect
Weezer – Weezer
William Fitzsimmons – Charleroi: Pittsburgh Vol. 2
Woodpigeon – T R O U B L E
Mogwai – Atomic
Moderat – III
Laura Gibson – Empire Builder
Explosions In The Sky – The Wilderness
Bibio – A Mineral Love
Carnival Youth – Propeller
Mike & The Melvins – Three Men and a Baby

08.04. 2016
Frightened Rabbit – Painting Of A Panic
Night Moves – Pennied Days
Teleman – Brilliant Sanity
Tokyo Police Club – Melon Collie And The Infinite Radness Part 1 EP
The Lumineers – Cleopatra
Hot Panda – Bad Pop

15.04. 2016
Future Of The Left – The Peace & Truce Of Future Of The Left
PJ Harvey – The Hope Six Demolition Project
Suuns – Hold/Still
Lush – Blind Spot EP
Edward Sharpe & The Magnetic Zeros – Person A
Murena Murena – Shame Over

29.04. 2016
Trümmer – Interzone
The Boxer Rebellion – Ocean By Ocean

Klicke bitte auf den Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden
Nach der Aktivierung werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXlsaXN0cy8yMTA4NDczODUmYW1wO2F1dG9fcGxheT1mYWxzZSZhbXA7aGlkZV9yZWxhdGVkPWZhbHNlJmFtcDtzaG93X2NvbW1lbnRzPXRydWUmYW1wO3Nob3dfdXNlcj10cnVlJmFtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO3Zpc3VhbD10cnVlIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0NTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+

2 KOMMENTARE

  1. hi nico,

    vielen dank wieder für diese wunderbare aufstellung.
    ergänzend wäre noch am 08.04. M83 – Get Some Junk zu nennen.
    grüße!

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here