Sorry, heute viel zu tun, deswegen nur ganz kurz:

Der britische Digital-Dienstleister 7digital hat eine internationale strategische Zusammenarbeit mit Spotify vereinbart und wird künftig alle internationalen Versionen der schwedischen Streaming-Plattform mit Kaufmöglichkeiten für hochauflösende MP3-Downloads ausstatten. Somit können Spotifay-User künftig Tracks direkt von der Spotify-Applikation aus herunterladen. In Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Spanien werden Links zu den jeweiligen markeneigenen Verbraucherportalen von 7digital in der entsprechenden Version der Spotify-Anwendung integriert.

Finde ich ja sehr sinnvoll, bin auf die genaue Umsetzung gespannt. Noch ist auf jeden Fall nichts passiert.

via Musikmarkt Online

1 COMMENT

  1. Oja, das klingt vielverprechend. Denn momentan gibt es ja nicht mal die Möglichkeit Songs zu markieren (außer über Playlisten) um sie zu erwerben.

DEINE MEINUNG?

Please enter your comment!
Please enter your name here