Broken Beak – Curse Burner EP

Hinter dieser schüchtern hinter der Ecke hervorlugenden EP von Broken Beak steckt der Songwriter Beau Brynes. “Curse Burner”…

The Death of Pop – Whenever

Wenn man sich als Band den Namen The Death Of Pop zulegt, dann sollte man schon einige Pfeile…

Andrew Judah – Morning Light

Andrew Judah schmeißt in seinem Song “Morning Light” einfach mal folkige Banjos, spanische Trompeten, jamaikanische Steel Drums und…

The Amount Of Light We Give Off: Das ist kalt Ekstase, was ich hören wollte!

Als ich gerade diesen Artikel aus dem polnischen von Google übersetzen ließ, kam unter anderem folgender Absatz dabei…

Vorgestellt: Twin Graves

Die beiden Köpfe hinter Twin Graves sind Aris Polychronopoulos (Gesang und Gitarre) und Zarah Lawless (Gesang und Synthies).…

GoldFlakePaint: eine Blog-Empfehlung und ein kostenloser Sampler

GoldLakePaint ist ein wahnsinnig interessantes Musikblog aus Großbritanneinen. Die eigene Beschreibung lautet: GoldFlakePaint is an Edinburgh-based independent music…

Stornoway – Farewell Appalachia

Toller Song, schönes Video. Auch wenn mich das Ende jetzt etwas unbefriedigt zurücklässt. Laut Ariane erscheint am 11.…

The Hotel Alexis – Gold Tonight

Raised On Fire by The Hotel Alexis Founded in 2003 by Sidney Lindner, The Hotel Alexis have released…

Doprah – San Pedro (kostenloser Download)

Spröde, hypnotisch, psychedelisch, faszinierend. So würde ich diesen Song zusammenfassen. Doprah ist das musikalische Projekt von Steven John…

Kokomo – majestätisch, elegisch, athmosphärisch

s/t by Kokomo Peter schreibt: Die Duisburger Kokomo gehören mir ihrem dritten, schlicht “Kokomo” betitelten Longplayer endgültig zur…

NOTHING – The Dives (Lazarus in Ashes)

Nothing – so nennt sich eine noch recht junge Band aus Philadelphia. Und wenn die ihre Verstärker aufdrehen,…

The Ramisco Maki Maki Rocking Horse – Danger Danger

Danger Danger by The Ramisco Maki Maki Rocking Horse from PlanetGrouchoRecords on Vimeo. Das ist schon ein verdammt…